Neubrandenburg: 86-Jährige mit Rollator nach Bankbesuch überfallen

svz.de von
31. Mai 2017, 10:10 Uhr

Die Polizei in Neubrandenburg fahndet nach einem Räuber, der eine auf einen Rollator angewiesene Rentnerin überfallen und bestohlen hat. Die 86-jährige Frau hatte am Dienstag Geld bei einer Bank abgehoben, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Der Unbekannte habe das Opfer kurz danach an einer Strauchgruppe in der Oststadt von hinten zu Boden gestoßen, die Handtasche vom Rollator abgerissen und sei geflüchtet. In der Tasche hätten sich Scheckkarte, Ausweis und rund 1000 Euro befunden. Das Opfer erlitt Abschürfungen, die ambulant behandelt wurden. Der Täter soll etwa 25 Jahre alt gewesen sein und eine graue Kapuzenjacke getragen haben. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen