zur Navigation springen

Neu Kosenow: Diesel läuft nach Unfall aus Lkw-Tank - 50 000 Euro Schaden

vom

svz.de von
erstellt am 26.Sep.2016 | 20:29 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall nahe Neu Kosenow ist am Montag ein Schaden von rund 50 000 Euro entstanden. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen sei der Lkw-Tank beschädigt worden, so dass Diesel auf die Fahrbahn gelaufen sei, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Die Bundesstraße 109 sei für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten für drei Stunden voll gesperrt worden. Die Fahrerin des Autos kam demnach mit einem Schock ins Krankenhaus, der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen