Neu Kosenow: 17-Jährige nach Fenstersturz schwer verletzt

svz.de von
27. April 2015, 20:44 Uhr

Beim Sturz aus einem Fenster in vier Metern Höhe hat sich ein Mädchen in Neu Kosenow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) am Montag schwer verletzt. Der Vater hatte seine 17 Jahre alte Tochter am Nachmittag unterhalb des Fensters gefunden - sie war auf einen in der Blumenrabatte stehenden Eisenstab gestürzt, wie die Polizei berichtete. Das Mädchen wurde ins Klinikum Greifswald gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht. Nach Angaben des Vaters soll sich die Jugendliche in ihrem Zimmer aufgehalten und vermutlich auf der Fensterbank gesessen haben, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen