zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. November 2017 | 20:24 Uhr

Neu Dobbin: Brand eines ehemaligen Ferienlagers

vom

svz.de von
erstellt am 21.Apr.2016 | 09:34 Uhr

Am 20.04.2016 kurz vor Mitternacht wurde der Brand eines ehemaligen Ferienlagers in Neu Dobbin gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehren aus Linstow und Krakow am See brannte das Größte der drei massiven Gebäude in voller Ausdehnung. Das seit Jahren leer stehende Haus brannte komplett nieder. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 20000,-EUR.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.Zeugenhinweise richten Sie bitte an das Polizeirevier in Teterow unter 03996-156-0 oder an die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen