zur Navigation springen

Neppermin: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

vom

svz.de von
erstellt am 12.Jul.2015 | 20:49 Uhr

Heute kam es gegen 16:00 Uhr auf der B 111, Höhe Neppermin, Landkreis Vorpommern-Greifswald, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Aus Richtung Mellenthin kommend, fuhren ein VW Passat, ein VW Golf und ein Skoda Octavia hintereinander in Richtung Neppermin. Die Fahrerin des VW Passat beabsichtigte nach links von der B 111 in die Ortslage Neppermin abzubiegen. Die Fahrerin des Skodas erkannte dies zu spät und fuhr auf den VW Golf auf. In Folge des Aufpralls wurde der VW Golf auf den sich im Abbiegevorgang befindlichen VW Passat geschoben. Ein sich im Skoda befindlicher 9-jähriger Junge wurde leichtverletzt. Er wurde zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von 9.000,- Euro.

Bei den Insassen des Skodas und des VW Passat handelt es sich um Reisende aus den Bundesländern Sachsen/Anhalt und Brandenburg. Die Insassen des VW Golf sind aus Mecklenburg-Vorpommern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen