zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 15:57 Uhr

Moltzow: Drei Verletzte bei Glätteunfall

vom

svz.de von
erstellt am 03.Jan.2017 | 10:47 Uhr

Bei einem Unfall wegen Schneeglätte sind in Moltzow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) drei Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag erklärte, war der 27-jährige Fahrer eines Geländewagens am Montagabend ins Schleudern gekommen und gegen einen Baum gekracht. Der Fahrer und zwei 24 und 18 Jahre alte Mitfahrerinnen kamen mit Verletzungen ins Klinikum nach Waren. Am Geländewagen entstand ein Schaden von rund 16 000 Euro. An der Müritz hatte es in der Nacht zum ersten Mal in diesem Winter ein wenig geschneit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen