zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 02:45 Uhr

Mit Tempo 122 durch Gägelow

vom

svz.de von
erstellt am 20.Jan.2017 | 15:05 Uhr

Ein 24-jähriger Autofahrer wird sich auf ein mehrmonatiges Fahrverbot einstellen. Er war mit Tempo 122 durch Gägelow gerast, wo Tempo 50 gilt. „Er wird nun mit einem Bußgeld in Höhe von 480 Euro, Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot rechnen können“, sagte Nancy Schönberg von der Polizeiinspektion Wismar. Sieben weiteren Kraftfahrern droht ein Verwarngeld, in einem Fall wird ein Bußgeld verhängt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen