Mirow: Mann mit Maske und Messer stoppt Autos

von 18. Januar 2021, 17:25 Uhr

Ein maskierter Mann aus Mirow (Mecklenburgische Seenplatte) soll den Verkehr auf der Bundesstraße 198 gestoppt und später Polizisten attackiert haben. Der 51-Jährige, der eine Art Faschingsmaske trug, und zwei Beamte wurden bei dem Vorfall am Sonntagabend in der Kleinstadt leicht verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zeugen hatten die Polizei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite