Meyenburg: Zwei Verletzte bei Unfall

svz.de von
03. Mai 2017, 16:20 Uhr

Zwei Personen sind bei einem Unfall auf der A 24 am Dienstagabend verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, bremste ein 21-jähriger Fahrschüler  gegen 21.40 Uhr im Baustellenbereich  zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Pritzwalk in Fahrtrichtung Berlin, weil Tiere über die Fahrbahn liefen. Dies bemerkte der nachfolgende 52-jährige Lkw-Fahrer zu spät und fuhr auf. Der Fahrschüler und sein 57-jähriger Fahrlehrer wurden verletzt und  ins Klinikum nach Pritzwalk gebracht.  Für die Bergungsmaßnahmen musste der rechte Fahrstreifen für etwa fünf Stunden gesperrt werden. Der entstandene Schaden wird mit etwa 25 000 Euro beziffert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen