zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. November 2017 | 22:19 Uhr

Meyenburg: Faustschlag beim Karneval

vom

svz.de von
erstellt am 26.Feb.2017 | 15:38 Uhr

Zu einem Streit zwischen zwei Frauen kam es am Sonntag gegen 1 Uhr bei einer Karnevalsveranstaltung. Eine 31-jährige Meyenburgerin schlug einer 18-Jährigen zunächst mit der Faust ins Gesicht und riss ihr dann einige Haare aus. Die 18-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort nach ambulanter Behandlung entlassen. Die Kripo ermittelt wegen Körperverletzung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen