zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. November 2017 | 05:48 Uhr

Meyenburg: Auf der A 24 ausgeschert

vom

svz.de von
erstellt am 08.Feb.2017 | 15:29 Uhr

Auf der A 24 ereignete sich am Dienstag gegen 10.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Putlitz in Fahrtrichtung Hamburg ein Verkehrsunfall. Ein 50-Jähriger war mit seinem Pkw  auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Für ihn unerwartet fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Lkw samt Anhänger vom rechten auf den linken Fahrstreifen, weil er ein anderes Fahrzeug überholen wollte. Trotz Abbremsen des Autos konnte der 50-Jährige ein Auffahren auf den Lkw nicht verhindern. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Pkw-Fahrer leicht und wollte sich  selbstständig zum Arzt begeben. An beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden  von 6000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen