zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. November 2017 | 20:24 Uhr

Meyenburg: 50.000 Euro Schaden durch Unfall

vom

svz.de von
erstellt am 08.Mär.2017 | 18:10 Uhr

Zu einem Unfall mit etwa 50 000 Schaden ist es heute Morgen gegen 4.15 Uhr auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Putlitz in Fahrtrichtung Autobahnkreuz Schwerin gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam der 53-jährige Fahrer eines Sattelkraftfahrzeuges nach rechts von der Fahrbahn ab. Er steuerte über den rechten Seitenstreifen und kam schließlich im Böschungsgraben zum Stehen. Bei der Kollision mit dem Böschungsgraben wurde ein Tank der Sattelzugmaschine abgerissen und es traten etwa 250 Liter Dieselkraftstoff aus. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr brachten ein Bindemittel aus, um die Betriebsstoffe zu binden. Die zuständige Umweltbehörde wurde informiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen