zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 08:27 Uhr

Metlitz: Durch Sekundenschlaf im Straßengraben

vom

svz.de von
erstellt am 10.Jan.2014 | 13:42 Uhr

Am Nachmittag des vergangenen Donnerstags  befuhr der 18-jährige Fahrer eines Pkw VW die Ortsverbindungsstraße von Metlitz kommend in Richtung B 5. In Höhe der Kleingartenanlage Waldfrieden kam er aufgrund Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab und schließlich erst im  Straßengraben zum Stehen.

Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr  1000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt, teilt das Polizeirevier Boizenburg mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen