zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. November 2017 | 06:18 Uhr

Mestlin: 18-Jähriger unter Drogeneinfluss gestellt

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei am Dienstagvormittag in Mestlin einen 18 Jahre alten Autofahrer gestellt, der keine Fahrerlaubnis besitzt und offenbar unter Drogeneinfluss unterwegs war.

Wegen seiner auffälligen Fahrweise war eine Streifenwagenbesatzung auf den 18-Jährigen aufmerksam geworden, der mit dem Auto seiner Freundin unterwegs war. Nach kurzer Verfolgung stoppte die Polizei den VW, wobei bei der anschließenden Kontrolle des Fahrers ein Drogenvortest positiv auf Cannabisprodukte reagierte.

Gegen den aus Parchim stammenden Autofahrer wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt. Bei dem Fahrer wurde zudem eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt veranlasst.

Auch seine Freundin, die Fahrzeughalterin, muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen die Halterpflichten rechnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen