Marlow: Verkehrsunfall mit schwerverletzten PKW-Fahrer

von
30. August 2015, 10:05 Uhr

Der 39-jährige Fahrzeugführer eines PKW Audi A3 befuhr die L 181 aus Jahnkendorf kommend in Richtung Tressentin. Plötzlich lief ein Wildschwein vor ihm auf die Fahrbahn.

Bei dem Versuch einen Zusammenstoß zu verhindern, kam der PKW nach links von der Fahrbahn und kollidierte dort mit einem Straßenbaum.

Durch die Wucht des des Aufpralls überschlug sich der PKW und wurde anschließend zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei wurde der Fahrzeugführer so schwer verletzt, dass er durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Rostock gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen. Am PKW entstand ein Sachschaden von 7.500,-EUR

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen