Marlow: Gartenlaube abgebrannt

von
24. Mai 2018, 10:08 Uhr

Am Mittwoch um 21:30 Uhr ist eine Gartenlaube in Marlow durch ein ausgebrochenes Feuer komplett zerstört worden. Die Feuerwehren aus Gresenhorst, Jahnkendorf, Bartelshagen I und Marlow waren mit 25 Kameraden im Einsatz. Polizeibeamte des PR Ribnitz-Damgarten kamen vor Ort. Nach Auskunft des Gartenbesitzers lagerte er in einem Karton eine größere Menge Pflanzenschutzmittel, welche bei dem Brand ebenfalls angegriffen wurden. Eine Spezialentsorgung wurde über den Einsatzleiter der Feuerwehr vor Ort veranlasst. Hier kam ein Sonderzug der Feuerwehr zum Einsatz. Angrenzende Gebäude oder Personen wurden bei dem Brand nicht gefährdet. Der KDD der Kriminalpolizei Stralsund wurde zur Brandursachenermittlung eingesetzt. Der Schaden auf ca. 5.000 Euro beziffert. Zur Ursache wird ein technischer Defekt in Betracht gezogen, Anzeichen einer Straftat konnte nicht festgestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen