zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. November 2017 | 20:44 Uhr

Güstrow : Mann bedroht Ladendetektiv mit Messern

vom

Paar wird beim Stehlen erwischt und versucht zu fliehen.

svz.de von
erstellt am 21.Okt.2017 | 11:14 Uhr

Ein 44-Jähriger hat den Ladendetektiv eines Supermarkts in Güstrow (Landkreis Rostock) mit zwei Messern bedroht. Der Detektiv hatte ersten Angaben zufolge am Freitagnachmittag bemerkt, dass der Mann und seine 34-Jährige Begleiterin Kleidungsstücke und Kosmetika in ihrer Kleidung versteckten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 53 Jahre alte Detektiv stellte das Pärchen und rief den Notruf. Darauf zog der Dieb die Messer und bedrohte den Aufpasser.

Das Duo wurde von wenig später eintreffenden Polizeibeamten festgenommen, verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Polizeiangaben zufolge handelte es sich um Waren im Gesamtwert von 180 Euro. Die Frau wurde nach Abschluss erster Ermittlungen wieder entlassen. Der zur Tatzeit unter Alkoholeinfluss stehende 44-Jährige wird am Samstag dem Amtsgericht Güstrow vorgeführt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen