zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

14. Dezember 2017 | 11:16 Uhr

Malchow: Brand auf Recycling-Hof

vom

svz.de von
erstellt am 30.Jul.2016 | 14:24 Uhr

Vier freiwillige Feuerwehren mit insgesamt 40 Einsatzkräften sind am Samstag zu einem Brand auf einem Recycling-Hof in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ausgerückt. Dort brannte am Morgen Restmüll auf einer Fläche von 400 Quadratmetern.

Dieser habe sich offenbar selbst entzündet, teilte die Polizei mit.

Verletzt wurde niemand. Um das Feuer zu bekämpfen, mussten die Müllberge zuerst auseinandergenommen und einzeln gelöscht werden.

Bereits im Januar dieses Jahres hatte es rund 75 Stunden lang auf dem Recycling-Hof gebrannt, weil sich der Müll immer neu entzündete.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen