Malchin: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

svz.de von
19. März 2016, 09:23 Uhr

Am 18.03.16 gegen 19:10 Uhr wurde der Rettungsleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person gemeldet. Nach bisherigem Erkenntnisstand überquerte ein 47-jähriger Fußgänger die Rudolf-Fritz-Straße in Richtung am Zachow in Malchin und wurde dabei aus bisher ungeklärter Ursache von einem 31-jährigen Fahrer eines PKW VW erfasst. Der Fußgänger wurde schwer verletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Malchin verbracht. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen