zur Navigation springen

Malchin: Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden

vom

svz.de von
erstellt am 26.Apr.2016 | 20:36 Uhr

Am 26.04.2016 um 17:46 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg Über einen Verkehrsunfall in Stavenhagen, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, informiert. Der 28-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr die Ortsdurchfahrt der B 104 in Stavenhagen in Richtung Malchin. In der langgestreckten Linkskurve auf Höhe des Ivenacker Tores, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Straßenlaterne welche abknickte und kam nach einem Überschlag auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer konnte sich eigenständig aus dem Pkw befreien und wurde verletzt ins Klinikum NB verbracht. Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen