Malchin: Täter verbiegen ein Verkehrszeichen

von
04. März 2019, 06:37 Uhr

Am Sonntagabend gegen 18 Uhr informierte eine 51-jährige Zeugin die Polizei darüber, dass sie in der Malchiner Mühlenstraßen zwei Männer dabei beobachtet hat, wie diese ein Verkehrszeichen bis zur Erde umbogen. Anschließend entfernten sich die beiden Täter vom Tatort. Umgehend wurden Polizeibeamten des Polizeireviers Malchin zum Einsatz gebracht. Diesen gelang es, anhand der Personenbeschreibung der Zeugin die beiden Tatverdächtigen im Stadtgebiet von Malchin festzustellen. Es handelt  sich um zwei junge Männer im Alter von 23 und 32 Jahren. Von den beiden ist der 32-Jährige bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Gegen die beiden wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen