Malchin: Bewaffneter Mann überfällt Änderungsschneiderei

von
17. Februar 2020, 20:13 Uhr

Ein bewaffneter, etwa 35-jähriger Mann betrat heute gegen 17.30 Uhr den Laden eine vietnamesischen Schneiderin in der Malchiner Steinstraße. Er forderte unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes die Herausgabe von Bargeld und flüchtete schließlich mit einem geringen 2-stelligen Bargeldbetrag. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führte nicht zur Ergreifung des Täters. Der Räuber soll etwa 180 cm groß und mit einer schwarzen Jacke sowie einer grauen Mütze bekleidet gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich bei ihrer nächsten Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Landespolizei M-V zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen