Malchin: 72-jährige Rentnerin auf Friedhof angegriffen

von
29. November 2015, 16:53 Uhr

Heute gegen 14:15 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums gemeldet, dass eine ältere Frau auf dem Friedhof in Malchin von Jugendlichen geschlagen worden sei. Nach den ersten Ermittlungen befand sich die 72-jährige Rentnerin mit ihrem Rollator auf dem Weg vom Ehrenmal in Richtung Trauerhalle, als sie von einem Jugendlichen aus einer Gruppe von ca. 6 Jugendlichen heraus gegen die Schulter geschubst wurde. Als sie die Jugendlichen auf ein angemessenes Benehmen auf dem Friedhof ansprach, schlug ihr der selbe Jugendliche unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, so dass die Geschädigte zu Boden ging. Die Gruppe der ca. 14-jährigen Jugendlichen, darunter ein Mädchen, flüchteten. Nach ca. 10 Minuten fanden Passanten die Geschädigte und verständigten die Polizei. Durch einen Rettungswagen wurde die Geschädigte in das Krankenhaus Malchin verbracht. Nach ambulanter Behandlung konnte sie noch am selben Tag entlassen werden. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Polizeirevier Malchin nimmt Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 03994-231-224 oder unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen