Lützow: Autofahrer unter Drogen

von
23. August 2015, 15:49 Uhr

Mit dem Verdacht auf Autofahren unter Drogen stoppte die Polizei  Gadebusch bei einer Streifenfahrt gestern einen Pkw in Lützow. Der Fahrer des Autos war den Beamten des Polizeirevieres Gadebusch kein Unbekannter mehr.  Bereits vor acht Wochen wurde der Mann verwarnt und belehrt. Nach Polizeiangaben  ist der Mann  nicht im Besitz eines Führerschein und dennoch mit dem Pkw unterwegs. Jetzt muss der  Fahrer mit zwei weiteren Anzeigen - Fahren unter einwirken von Betäubungsmitteln und Fahren ohne Führerschein - rechnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen