zur Navigation springen

Lüttow: Kupferkabel von Baustoffhersteller gestohlen

vom

svz.de von
erstellt am 11.Mai.2015 | 13:26 Uhr

Rund 1000 Meter Kupferkabel haben Diebe am Wochenende auf dem Gelände eines Baustoffherstellers in Lüttow bei Boizenburg von einer Kabelrolle abgerollt und mitgenommen. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge kletterten die Täter über den Zaun des Grundstücks. Das tonnenschwere Buntmetall transportierten sie vermutlich mit einem größeren Transporter weg. Zurück ließen sie nur die leere Kabeltrommel aus Holz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen