zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. November 2017 | 05:08 Uhr

Lüttow: Haftbefehl gegen Biker durchgesetzt

vom

svz.de von
erstellt am 23.Mär.2017 | 17:04 Uhr

Lüttow/Valluhn  Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei Lüttow hat die Polizei am späten Mittwochnachmittag einen Motorradfahrer verhaftet.

Der Mann sei ursprünglich auf seine  Fahrtüchtigkeit kontrolliert worden, wobei ein Drogenvortest positiv auf Amphetamine  und Cannabisprodukte reagiert habe, heißt es gestern in einem Polizeibericht an unsere Lokalredaktion.

Bei der weiteren Überprüfung des 35-jährigen Fahrers stellte die Polizei dann fest, dass gegen den aus der Region stammenden Mann ein offener Haftbefehl wegen Verkehrsgefährdung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorlag. Der Mann wurde daraufhin von der Polizei verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Dort muss er jetzt eine achtmonatige Freiheitsstrafe verbüßen, zu der er im Dezember letzten Jahres rechtskräftig verurteilt worden war. Überdies nahm die Polizei wegen des jüngsten Delikts an diesem Mittwoch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Drogeneinwirkung auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen