Lüttow: Einbrecher wohl gestört

svz.de von
28. Januar 2015, 16:30 Uhr

Am Dienstag beobachtete ein Anwohner um 19.37 Uhr wie sich zwei unbekannte Personen vor einem Nachbargrundstück in der Hauptstraße in Lüttow auffällig verhielten. Als er die Personen ansprach, flüchteten diese  mit einem unbekannten Fahrzeug.

Die Täter versuchten sich gewaltsam Zugang zu dem Einfamilienhaus zu verschaffen. Der Versuch misslang jedoch, da die Täter gestört wurden. Dem Hauseigentümer entstand dennoch Sachschaden in Höhe von ca. 2100 Euro, heißt es in  der Mitteilung der Polizei weiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen