Lüssow: Automat auf Bahnhof zerstört

svz.de von
31. März 2014, 13:05 Uhr

Unbekannte  versuchten in der Nacht zu Sonnatg auf dem Bahnhof Lüssow den   Fahrausweisautomaten aufzubrechen. Sie zerstörten den Automaten mit einer Gehwegplatte, um an das Innere zu gelangen. Dabei wurde   das Display komplett zerstört. Der Automat ist derzeitig nicht funktionstüchtig, blieb aber alarmgesichert. Schadenshöhe: ca. 3000 Euro, so die Bundespolizei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen