Lühburg: Toter nach Feuer im Landkreis Rostock gefunden

von
28. Februar 2014, 12:31 Uhr

Nach einem Feuer in einem Haus in Lühburg bei Gnoien ist ein Toter gefunden worden. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag in Rostock sagte, war der Brand am Morgen ausgebrochen. Die Identität des Toten sei noch nicht endgültig geklärt. Nach Angaben von Augenzeugen soll es sich um den Leiter eines Wanderzirkusses handeln, der in dem kleinen Ort am Ortsrand lebte. Weitere Menschen oder Tiere seien nicht zu Schaden gekommen.

Das Feuer wurde von den übrigen Bewohnern selbst gelöscht, wie die Polizei weiter mitteilte. Einzelheiten zur Brandursache und zum Schaden seien noch nicht klar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen