Lübz: Mit Haftbefehl betrunken in nicht zugelassenem Auto erwischt

svz.de von
03. August 2016, 11:26 Uhr

Viel mehr geht nicht: Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle in Lübz (Ludwigslust-Parchim) einen Autofahrer erwischt, der alkoholisiert ohne Fahrerlaubnis in einem nicht zugelassenen und nicht versicherten Wagen unterwegs war. Überdies hatte er falsche Kennzeichen an sein Auto montiert und wurde ohnehin mit Haftbefehl gesucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 25-Jährige hatte eine Geldstrafe von 3000 Euro noch nicht bezahlt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen