Lübz: Einbrecher stehlen nichts

svz.de von
04. Januar 2015, 17:23 Uhr

Bei einem Einbruch in der Goldberger Straße in Lübz haben die Einbrecher offenbar nichts mitgenommen, das ergibt eine erste Übersicht durch die Hausbewohner. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Einbruch bereits in der Nacht vom 2. auf den 3. Januar. Die Täter hebelten das Fensters eines Abstellraumes eines Hauses in der Goldberger Straße auf. Der Schaden beläuft sich auf zirka 250 Euro, wie die Polizei abschließend mitteilt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen