Lübz: Auto überschlägt sich

svz.de von
04. November 2015, 15:59 Uhr

Am Dienstagabend um 21:45 Uhr hat sich ein Verkehrsunfall  auf der K 117 zwischen  Lübz und Greven ereignet. Nach dem Durchfahren einer Rechtskurve kam  ein PKW  nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich einmal, durchbrach einen Weidezaun und blieb auf dem angrenzenden Acker stehen. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen