Lübz: 62-jähriger Radfahrer tödlich verunglückt

svz.de von
08. Juli 2014, 08:22 Uhr

Gestern Abend gegen 19.50 Uhr wurde durch eine Verkehrsteilnehmerin auf der B 192 zwischen Goldberg und Dobbertin ein lebloser Radfahrer mit stark blutender Kopfwunde auf der Straße liegend gefunden. Eine Reanimation blieb erfolglos. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einem 62-Jährigen aus Goldberg. Zur Todes- und Unfallursache kann zurzeit noch nichts gesagt werden. Die Kriminalpolizei und die Dekra haben die Ermittlungen aufgenommen. Bis 0.25 Uhr blieb die B 192 halbseitig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen