Lübtheen: Zwei betrunkene Radler in fünf Minuten

Auch als Radfahrer dürfen Sie nicht alkoholisiert unterwegs sein.
Auch als Radfahrer dürfen Sie nicht alkoholisiert unterwegs sein.

von
10. Juni 2015, 13:32 Uhr

Zwei betrunkene Radfahrer in fünf Minuten hat die Polizei in Lübtheen aus dem Verkehr gezogen. Ein 51-Jähriger hatte nach eigenen Angaben reichlich Bier und Eierlikör getrunken und schlingerte mit - wie sich später herausstellte - 2,46 Promille Atemalkohol auf die Kontrollstelle zu.

Wie die Polizeiinspektion Ludwigslust am Mittwoch weiter mitteilte, nahte wenige Minuten später ein zweiter Radler mit Haltungsschwierigkeiten. Der 36-Jährige versuchte dabei auch noch, mit dem Handy zu telefonieren. Der Atemalkoholtest ergab bei ihm 2,36 Promille. Die Verkehrskontrolle fand am Dienstagabend statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen