Lübtheen: Kanarienvögel gestohlen

svz.de von
12. Februar 2016, 13:18 Uhr

In der Nacht zum Freitag haben unbekannte Täter aus einer Gartenanlage in Lübtheen 12 Zuchtvögel gestohlen. Aus einer geschlossenen Voliere entwendeten die Diebe insgesamt 6 Kanarienvögel, vier Ziegensittiche und zwei Nymphensittiche. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Freitag. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Täter die Vögel selbst behalten oder sie an andere Personen abgeben wollen. Somit ist es denkbar, dass sie irgendwo in der Region wieder auftauchen. Hinweise zu diesem Vorfall oder zum Verbleib der gestohlenen Tiere nimmt die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen