Lübtheen: Gestohlenes Motorrad in Fluss entdeckt

svz.de von
16. August 2016, 15:36 Uhr

Ein Mann hat am Montag in  der Sude nahe Lübtheen ein seit Monaten verschwundenes Motorrad entdeckt. Das Ordnungsamt ließ das Krad, das sich in einem desolaten Zustand befand,  bergen. Wie sich herausstellte, wurde das Motorrad der Marke Suzuki Anfang April dieses Jahres in Boizenburg von einem Parkplatz gestohlen. Der Eigentümer hatte seinerzeit den Wert des Fahrzeuges auf ca. 4000 Euro beziffert. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe das Krad zu dieser Stelle gefahren und dann, um Spuren zu verwischen, im Wasser versenkt haben. Die zuständige Kripo in Boizenburg nahm die Ermittlungen in diesem Fall auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen