Lübtheen: Gegen Anhänger geprallt

svz.de von
23. Dezember 2014, 17:39 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Lübtheen ist am Montagnachmittag ein junger Mopedfahrer leicht verletzt worden. Das teilt die Polizeiinspektion Ludwigslust gestern der Redaktion mit. Das 17-jährige Unfallopfer wurde anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Ersten Erkenntnissen zufolge, war der Mopedfahrer mit seinem Kleinkraftrad Simson S 50 gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Pkw-Anhänger geprallt. Beide Fahrzeuge wurden dabei beschädigt.

Der Gesamtschaden wird von den Beamten auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen