Lübtheen: Frau fährt mit Auto auf - 2500 Euro Schaden

svz.de von
11. März 2014, 16:27 Uhr

Der  62-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Renault befuhr am Montag gegen 7.30 Uhr  die Gemeindestraße aus  Lübtheen  in Richtung Neu Lübtheen. Die  51-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Hyundai befand sich unmittelbar hinter dem  Renault.

Etwa  anderthalb Kilometer  hinter Lübtheen verlangsamte der 62-jährige Autofahrer seine Geschwindigkeit. Diese Situation erkannte die 51-jährige Frau  zu spät und fuhr in der weiteren Folge auf das Fahrzeug auf. Es entstand Sachschaden an beiden Autos, den die Hagenower Polizei gestern  in ihrem Tagesbericht  auf ungefähr  2500 Euro beziffert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen