Lübtheen: Einbruch in Telefongeschäft

svz.de von
12. Juni 2018, 11:43 Uhr

Bei einem Einbruch in ein Telefongeschäft in Lübtheen haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag nach einer ersten Übersicht Bargeld und mehrere Smartphones gestohlen. Der dabei entstandene Gesamtschaden ist noch nicht bekannt, dürfte sich jedoch vermutlich auf mehrere Tausend Euro belaufen. Mit einem Gullydeckel warfen die Täter zunächst eine Scheibe des Geschäfts ein und gelangten anschließend in das Gebäude. Dort rissen sie eine Geldkassette aus der Verankerung und stahlen aus den Auslagen eine noch unbekannte Anzahl Smartphones. Die hinzugerufene Kriminalpolizei sicherte am Dienstagmorgen Spuren am Tatort. Zudem setzte die Polizei Im Zuge der Fahndung einen Fährtenhund ein. Allerdings haben sich derzeit keine konkreten Hinweise auf die Einbrecher ergeben. Die Kriminalpolizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310), die jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt, bittet nun um Hinweise zu diesem Vorfall.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen