zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. Oktober 2017 | 19:46 Uhr

Lübtheen: Carport durch Feuer schwer beschädigt

vom

svz.de von
erstellt am 25.Sep.2013 | 03:54 Uhr

Durch ein Feuer ist am späten Dienstagnachmittag in Lübbendorf bei Lübtheen ein Carport schwer beschädigt worden. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 3000 Euro geschätzt, Personen wurden nicht verletzt. Das Feuer auf dem betreffenden Privatgrundstück wurde gegen 17 Uhr bemerkt, worauf zwei Freiwillige Feuerwehren aus der Region zum Brandort eilten. Dem betroffenen Hauseigentümer gelang es noch rechtzeitig, sein Auto aus dem bereits brennenden Carport zu fahren. Die Feuerehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf einen nur wenige Meter entfernten Flüssiggastank verhindern. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache, die derzeit noch unbekannt ist. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Bereich einer mit Asche gefüllten Tonne aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen