Lübow: Schwerer Verkehrsunfall mit einem Verletzten

von
02. November 2018, 13:39 Uhr

Gestern Nachmittag, 16:10 Uhr, kam ein Pkw auf der L 102 nahe Lübow aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, rammte einen Leitpfosten und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der 60-jährige Fahrer, der sich allein im Auto befand, verletzte sich dabei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen