Lübow: 31-Jähriger nach Unfall verletzt

svz.de von
23. Juli 2014, 16:58 Uhr

Am Mittwochmorgen ereignete sich in der Mecklenburger Straße in Lübow ein Auffahrunfall. Gegen 10.05 Uhr befuhr ein 31-jähriger  Opel-Fahrer die Straße in Richtung Dorf Mecklenburg und wollte auf ein Grundstück abbiegen. Der nachfolgende

Fahrer (68)  übersah dies und fuhr ungebremst auf den Opel auf. Der 31-jährige Fahrer verletzte sich leicht und wurde ins Wismarer Klinikum gebracht. Der Schaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen