Ludwigslust: Werkzeuge von Baumarktgelände gestohlen

svz.de von
06. Februar 2018, 13:47 Uhr

Bei einem Einbruch in Ludwigslust haben unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag eine noch ungekannte Menge Werkzeuge von einem Baumarktgelände gestohlen. Der Gesamtschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Täter gelangten gewaltsam durch einen Zaun auf das Gelände. Die Polizei geht von einer gezielten und entsprechend vorbereiteten Tat aus. Der Kriminaldauerdienst kam zum Einsatz und konnte am Tatort Spuren sichern, die nun kriminaltechnisch ausgewertet werden sollen. Ein eingesetzter Fährtenhund lief einige hundert Meter bis zu der Stelle, wo die Täter offenbar in ein Fahrzeug stiegen. Die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) ermittelt nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und bittet um Hinweise zu diesem Vorfall, der sich zwischen Montag 20:00 Uhr und Dienstag 07:00 Uhr in der Wöbbeliner Straße ereignet hat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen