zur Navigation springen

Ludwigslust: Mutmaßliche Bierdiebe fallen Polizei durch Schlangenlinien-Fahrt auf

vom

Drei mutmaßliche Tankstellendiebe sind der Polizei am Sonntag in Westmecklenburg ins Netz gegangen, als sie in Schlangenlinien auf der Landstraße unterwegs waren. Sie sollen zuvor Bier in verschiedenen Tankstellen gestohlen haben, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Zwei der Männer sollen zudem den Wagen vollgetankt, aber nicht bezahlt haben. Bei der Kontrolle des Trios in Ludwigslust stellte sich den Angaben zufolge heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein hat, angetrunken am Steuer saß und der Wagen in Stendal (Sachsen-Anhalt) gestohlen worden war.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Mai.2016 | 15:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen