Ludwigslust: Mann betatscht Frau und rastet aus

svz.de von
17. Juni 2016, 07:56 Uhr

Am 16.06.2016 kam es im Sky-Center in Ludwigslust zu einer Auseinandersetzung zwischen 3 männlichen Personen. Auslöser des Streits war eine unsittliche Berührung durch den Tatverdächtigen zum Nachteil der Freundin eines Geschädigten.

Dieser wollte den 27-Jährigen Tatverdächtigen daraufhin zur Rede stellen. Jedoch reagierte der aus Bremen stammende Mann äußerst aggressiv und fragte bei dem benachbarten Dönerstand um ein Messer, mit welchem er die zwei Jungen attackieren wollte. Als von dem dortigen Angestellten jedoch keine Reaktion erfolgte, griff er kurzerhand nach zwei Glasflaschen aus dem Einkaufskorb einer Passantin und versuchte die zwei Geschädigten damit zu schlagen. Dies blieb allerdings erfolglos. In der weiteren Folge der Auseinandersetzung schlug der Täter zweimal auf eines der Opfer ein.

Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Die Passantin reagierte vorbildlich, sprach zwei Männer aus dem Umfeld an den Täter festzuhalten und informierte sofort die Polizei. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Der Täter wird sich wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, der vorsätzlichen einfachen Körperverletzung sowie für die unsittliche Berührung verantworten müssen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen