Ludwigslust: Junge zweimal bestohlen

svz.de von
04. Januar 2015, 17:00 Uhr

Ein Junge meldete am Sonnabend sein Handy bei der Polizei als gestohlen. Er sei auf der Skaterbahn in Ludwigslust gewesen, hätte es dort wohl abgelegt und  später sei es weg gewesen. Um genauere Angaben zum Gerät zu bekommen, baten die Polizisten den 11-Jährigen, ihnen die Handyunterlagen   zu bringen. Machte der Junge auch und kam mit dem Verpackungskarton zurück. Nach der Anzeigenaufnahme ging das Kind heim, kam aber kurz darauf wieder zur Polizei. Jetzt hatte ihm ein Unbekannter auch den Karton entwendet. muen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen