zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. November 2017 | 04:22 Uhr

Ludwigslust: Geschlagen und mit Messer bedroht

vom

svz.de von
erstellt am 14.Mär.2017 | 16:10 Uhr

Bei einer Auseinandersetzung zwischen sieben Männern wurde am Montagabend im Parkviertel in Ludwigslust ein 20-Jähriger verletzt. Zudem wurde das Opfer eigenen Aussagen zufolge mit einem Messer bedroht. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, in die sich weitere fünf Personen einmischten.

Anschließend sei es aus der Gruppe heraus zum Angriff gegen das Opfer gekommen. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Eine ärztliche Behandlung war zunächst nicht erforderlich. Die Polizei kam zum Einsatz und konnte die Identität von sechs Beteiligten feststellen. Eine Nahbereichsfahndung nach der siebten Person verlief ohne Erfolg. Die Ermittlungen wegen Körperverletzung dauern noch an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen