Ludwigslust: Fünfjähriger springt aus Fenster in zweiter Etage und läuft wieder hoch

svz.de von
25. September 2015, 09:33 Uhr

Vermutlich aus Abenteuerlust ist ein fünf Jahre alter Junge in Ludwigslust aus einer Wohnung in der zweiten Etage gesprungen. Das Kind rappelte sich am Donnerstagabend am Boden wieder auf und rannte wieder hoch in die Wohnung zu den überraschten Eltern, wie ein Polizeisprecher am Freitag erklärte. Der Junge habe leichte Prellungen erlitten und sei zur Beobachtung sicherheitshalber in eine Klinik gebracht worden. Er soll das Fenster in einem Zimmer geöffnet haben, als seine Eltern gerade nicht in dem Zimmer waren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen