Ludwigslust: Einbrecher schlagen auf Opfer ein

svz.de von
28. Dezember 2015, 15:37 Uhr

Zwei Männer haben am Sonntag kurz nach 21 Uhr das Fenster vom Wohnzimmer eines 38-jährigen Geschädigten in der Ludwigsluster Straße von Goldenstädt  eingeschlagen. Wie es dazu gestern von der Polizei hieß, stiegen sie dann durch das zerstörte Fenster  in die Wohnung, schlugen  auf das Opfer ein und forderten die Herausgabe von Bargeld.  Als sich dann die bereits alarmierten Beamten des Polizeihauptreviers Ludwigslust näherten, flüchteten die Männer ohne Beute durch das kaputte Fenster.   Das Kriminalkommissariat ermittelt wegen räuberischer Erpressung. Im Fokus stehen zwei Männer aus der Region (29 und 31 Jahre), die der Polizei bereits bekannt sind.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen