zur Navigation springen

Ludwigslust: Drei Leichtverletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

vom

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am späten Sonntagnachmittag auf der Landesstraße 073 bei Ludwigslust drei Personen leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein PKW Saab beim Linksabbiegen auf die BAB 14 mit einem entgegenkommenden PKW Toyota zusammengeprallt. Dabei erlitten Fahrer und Beifahrerin des Saab sowie der Fahrer des Toyota leichte Verletzungen. Sie wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Im Ergebnis waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt. Der durch den Unfall angerichtete Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Landesstraße an der Unglücksstelle für rund 30 Minuten voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache, vermutlich hatte der Saab- Fahrer die Vorfahrt missachtet.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Aug.2017 | 11:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen